• B1-Dom.jpg
  • B2a-Dom.jpg
  • B3h-Dom.jpg
  • B4-Dom.jpg
  • B5-Dom.jpg


      Warum ein DomHaus?

 

     


 
 
Warum ein DomHaus?

Die Gründung des DomHauses Malchen entstand aus der Vision heraus, einen runden Herzraum zu schaffen, wo Menschen die Möglichkeit haben, in Gemeinschaft zusammenzukommen, sich geborgen zu fühlen, sich einzulassen und vertrauensvoll neue Wege zu gehen und Heilung zu erfahren.

So ist die Grundenergie des Heil- und Seminarzentrums geprägt von Wärme, Geborgenheit, liebevoller Annahme und Vertrauen. Wir freuen uns, Sie in unseren Räumen als Klienten, Seminarteilnehmer, Freunde begrüßen zu dürfen. Der Dom und die Behandlungsräume können angemietet werden und stehen somit vielen Menschen zur Verfügung. Wir freuen uns über vielfältige Nutzung und unterschiedliche Angebote im ganzheitlichen Bereich.

Alle Räume sind lichtdurchflutet und strahlen mit ihren Eichendielenböden eine harmonische, angenehme Atmosphäre aus. Die freudvolle Inspiration, die uns bei der Innen- und Außengestaltung begleitet hat, spiegelt sich in vielen Details wider. Der Drachenplatz, die Vielfalt der Natur bereichern das Ganze auf einzigartige Weise.

Bei schönem Wetter lädt unsere Drachenterrasse die Seminargäste zur Entspannung und zum Austausch ein – und in wenigen Gehminuten findet man die Ruhe und den Weitblick der umgebenden Natur.

Wir freuen uns, wenn sich viele Menschen hier wohlfühlen.

Ihre Daniela und Dr. Bernd Purschian