für Mitglieder von Gruppe 2

       Die Philosophie unserer Praxis

 

     


.




Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
(Aristoteles)

Aus Liebe zur Weisheit – aus Liebe zum Menschen

Der Begriff der Philosophie wird von vielen Menschen als rein persönliche Haltung verstanden, als eine Aussage über die eigene Mentalität, die eigenen Wünsche und Ziele. Die Philosophie, die wir in unserer Praxis leben, möchten wir aber zusätzlich zu unserer rein persönlichen Betrachtungsweise auch im ursprünglichen Sinne des Wortes verstanden wissen – als »Liebe zur Weisheit«.

Dazu gehört das Streben nach Erkenntnis über sich selbst genauso wie das Streben nach Erkenntnis über den Sinn des Lebens, den Ursprung und das Wesen der Welt und die Stellung des Menschen in der Welt. Nach diesen Prinzipien denken, arbeiten und (be-) handeln wir.

Selbstverständlich ist es immer Ziel unserer Arbeit, dass es Ihnen anschließend besser geht, Ihre Probleme und Beschwerden gemindert oder aufgelöst werden und Sie Heilung erfahren. Unsere Vorgehensweise sowie die Methoden, die wir für das in Gang setzen Ihrer Heilungsprozesse wählen, sind jedoch nicht auf ein »gutes Gefühl» oder gar »Wellness» fokussiert, sondern vielmehr auf eine langfristige, nachhaltige Veränderung ausgerichtet. Ebenso wenig praktizieren wir eine reine Symptombehandlung, die lediglich zu einer kurzfristigen Beschwerdefreiheit führt, sondern suchen immer mit Ihnen gemeinsam nach individuellen Lösungen, die Ihnen persönlich langfristiges Wohlbefinden und ganzheitliche Gesundheit versprechen.

Denn über das körperliche und psychische Befinden hinaus gibt es einen Weg der Sinnsuche und der Suche nach einem seelisch erfüllten Leben. Diesen Weg möchten wir gemeinsam mit Ihnen gehen, Sie dabei begleiten und unterstützen. Dazu wählen wir Methoden, die Ihre physischen, psychischen und geistigen Kräfte stärken, Ihre (Selbst-) Heilungsprozesse aktivieren und Ihnen gleichsam Wege zu einer besseren Selbsterkenntnis, zum wahren Kern Ihres Selbst, eröffnen.

Beseelte Medizin

Auf Basis einer über 30-jährigen Erfahrung in verschiedenen spirituellen und alternativmedizinischen Schulen sowie einer fundierten schulmedizinischen Ausbildung bieten wir Ihnen unterschiedliche körperliche, psychologische und spirituelle Behandlungstechniken. Dabei stehen immer Sie in Ihrer Gesamtheit als Mensch, als universelles Wesen und als eigenständige Persönlichkeit im Vordergrund unseres Tuns – mit allem, worunter Sie leiden, aber auch mit allem, was Sie sich wünschen oder erhoffen. Wir verstehen den Wunsch nach Hilfe oder Heilung als legitimes menschliches Bedürfnis, dem wir mit Aufmerksamkeit und Zuwendung begegnen wollen.

Alternativmedizinische und spirituelle Heilmethoden basieren oftmals auf jahrhundertelangen Erfahrungswerten, die sich auf ein profundes Wissen beziehen.

Schon zu allen Zeiten beschäftigten sich Heiler, Gelehrte, Mediziner und Wissenschaftler unterschiedlichster Disziplinen auch mit diesen sogenannten »sanften« Methoden zur Gesunderhaltung und Heilung. Und so manche Errungenschaft der modernen Psychologie und (Schul-) Medizin basiert auf Überlieferungen eines teils Jahrtausende alten Wissens über die spirituellen Kräfte zur Heilung und Selbstheilung. Kräfte, die unseres Erachtens jeder Mensch in sich trägt, die aber in unserer schnelllebigen und informationsüberfluteten Zeit nur allzu oft verschüttet oder verkümmert sind und deshalb neu entdeckt und aktiviert werden müssen.

So betrachten und prüfen wir auch persönliche Ideen, Gedanken oder Erklärungsansätze, die aus schulmedizinischer Sicht häufig als nicht relevant, unplausibel oder untauglich abgetan werden. Nach unserer Erfahrung finden sich gerade in diesen sehr individuellen Betrachtungen und Gefühlen erste Lösungs- und Heilungsansätze, aus denen wir – einzeln oder kombiniert – die passenden Methoden wählen und den für Sie richtigen Therapieplan gestalten können.
Eine medizinische Behandlung, die den Menschen in seiner Gesamtheit und Individualität nicht mehr sehen kann oder darf, ist unseres Erachtens eine entseelte Medizin, die streng genommen eher auf »Reparatur« als auf Heilung abzielt. In unserer Praxis haben wir uns daher sehr bewusst dafür entschieden, dem Lebendigen und Einzigartigen in jedem Menschen mit Achtung, Respekt und Menschlichkeit zu begegnen.