Access Bars

 

    


 


 
 
Access Bars

Was wäre, wenn heute der Anfang von etwas anderem ist? Was wäre, wenn dein Leben wieder erfreulicher sein könnte? Was wäre, wenn du viel zu viel Spaß hättest, um mitzubekommen, dass Menschen über dich urteilen? Wir lernen früh in unserem Leben, dass es angemessen ist zu urteilen und dass man dies in dieser Welt so macht. Was wäre, wenn das Dich-Selbst-Verurteilen das Grausamste ist, was du dir jemals selbst angetan hast? Und dennoch machst du es noch immer. Dieses wundervolle Tool, das sich Access Bars® nennt, beginnt dies von innen heraus aufzulösen.

Die Bars sind 32 Punkte an deinem Kopf, an denen du alle Gedanken, Ideen, Glaubenssätze, Emotionen und Erwägungen angesammelt hast, die du in jedem Leben für wichtig erachtet hast. Wenn du die Bars laufen lässt, ist das so, als würdest du auf deinem Computer die Taste "Löschen" drücken. Durch sanftes Berühren der Bars Punkte werden einfach  all die Gedanken, Gefühle und Emotionen, die dich feststecken lassen und dich immer wieder dieselben Muster in deinem Leben wiederholen lassen, losgelassen.Das ist eine Gelegenheit für dich, alles loszulassen!

Wie oft bist du in deinem Leben damit beschäftigt etwas zu tun, anstelle einfach nur zu empfangen? Ist es dir aufgefallen, dass dein Leben noch nicht so ist, wie du es gerne hättest? Du könntest alles haben, was du dir wünschst (und noch mehr!), wenn du bereit wärst, mehr zu empfangen und weniger zu tun! Einfach anzunehmen bzw. die Access Bars® zu erlernen, werden dir das erlauben und noch so viel mehr in dein Leben bringen!
Access Bars® wurde vom Gründer von Access Consciousness®, Gary Douglas, entwickelt und sind die Grundlage von Access Consciousness®.

Termin und Ablauf

Sonntag, 14. Oktober 2018

Der Bars Kurs fängt um 9.30 an und dauert bis ca 17.30, bzw. 18 Uhr (wir haben eine Mittagspause von 1 Stunde bis max 1,50 Stunden).


Inhalt

Der Kurs beginnt mit einem Film von Gary Douglas und Dr. Dain Heer mit einer kurzen Vorstellung was die Bars sind und mit weiteren Informationen.
Dann bilden wir 2-er Gruppen und ein Teilnehmer erhält jeweils die Bars und der andere gibt sie ihm. Dabei werdet ihr von mir unterstützt und angeleitet die Punkte zu finden und mit zusätzlichen Informationen versorgt. Auch Fragen können zu jederzeit gestellt werden.
Jeder Teilnehmer erhält an dem Ausbildungstag 2 x die Bars und gibt sie 2 x.
Ein ausführliches Skript und eine laminierte Chart mit den Abläufen und Griffen und ein weiteres Blatt in Farbe mit den Punkten am Kopf sind bei der Ausbildung dabei.
Nach dem Tag darf jeder die Bars als Sitzung gegen Bezahlung anbieten und erhält dafür auch ein Zertifikat.


Weitere Informationen

Von mir wird jeder Teilnehmer auch bei Access Consciousness auf der homepage eingetragen, damit der Besuch von weiterführenden Klassen, wo häufig ein Bars Kurs als Grundlage benötigt wird, möglich wird. Access hat einen Firmensitz in Europa und unterliegt damit auch der europäischen Datenschutzverordnung (könnt ihr auf der homepage einsehen:www.accessconsciousness.com).



Kosten

Der Preis für den Ausbildungstag liegt bei 300 Euro und als Wiederholer 150 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 sind gratis. 16 und 17 jährige zahlen den Wiederholerpreis.


Anmeldung

Ingrid Hüttenrauch
Im Wurzach 1
87534 Oberstaufen
0170-2100994
www.ingrid-huettenrauch.de
Heilpraktikerin
Certified Facilitator Access Consciousness
Happy Person without any limitation