• ST1-Slider.jpg
  • ST1a-Schmuckanhnger-Heilkristalle-Schwingungstherapie2.jpg
  • ST2-Slider.jpg
  • ST3-Slider.jpg
  • ST4-Slider.jpg
      Grundlagen der Schwingungstherapie

 

     

 

 

In der Schwingungstherapie wird mit Kraftfeldern aus energetisierten Berg­kristallen gearbeitet, die die Schwingung über lichtvolle und geheilte Kommunikation verändern. So wird ein geheiltes Sein auf den Ebenen Körper, Seele und Geist möglich. Diese Energiearbeit kann auch im täglichen Familien­­- und Berufsleben und allen Bereichen, in denen du dir mehr geheilte Kommunikation und Vitalität wünschst, angewandt werden.

Dr. med. Bernd Purschian, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit eigener Praxis in Darmstadt, hat von 2010 bis 2015 eine intensive schwingungs­therapeutische Ausbildung absolviert. Seither wendet er diese Therapieform mit großem Erfolg an und entwickelt sie seit 2014 auch weiter.

In drei voneinander unabhängigen Work­shops im Jahr 2019 gibt er Inter­essierten die Gelegenheit, die Schwing­ungs­therapie kennen und einsetzen zu lernen. In den Workshops lernst du schwingungstherapeutische Kraftlenkungstechniken sowie diverse Legefelder ken­nen, die auch deinem System zur Verfügung gestellt werden, so dass du sie direkt einsetzen kannst.

Im Jahr  2020 wird Dr. Purschian eine breit angelegte, fundierte schwingungsthera­peu­ti­­sche Ausbildung an­bieten, für welche die dies­jährigen Workshops ein guter Ein­stieg, aber keine Voraussetzung sind. Alle Seminare finden im Domhaus statt.

Termine und Teilnahmebeitrag

26. – 27.04.2019: Legesysteme I
05. – 06.07.2019: Kraftlenkung und Manifestation
27. – 28.09.2019: Legesysteme II

jeweils Fr 16 – 20 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr
Teilnahmebeitrag: 180 € je Workshop